Test: Top Preis-Leistungsverhältnis und 3 Jahre Garantie

Duracraft DD-TEC10NE2

 

DD-TEC10NE2Der Duracraft DD-TEC10NE2 Luftentfeuchter ist das Nachfolgemodell des beliebten DD-TEC10E. Er fällt durch seine außergewöhnliche schwarze Gehäusefarbe auf und überzeugt durch seine einfache Bedienung und einen günstigen Preis. Der DD-TEC10NE2 eignet sich vorrangig für den Einsatz in Badezimmern und Kellerräumen, da er im Vergleich zu seinem Vorgängermodell etwas lauter im Betrieb ist. Dieses Gerät kann auch in Wohn- und Schlafräumen eingesetzt werden, falls man nicht geräuschempfindlich ist oder sich zur Betriebszeit in einem anderen Raum befindet. Grundsätzlich ist der Duracraft DD-TEC10NE2 mit einer Entfeuchtungsleistung von 10 Litern/Tag für Räume bis 50 qm geeignet.

Vorteile:

  • 3 Jahre Garantie
  • Schlauch für Dauerbetrieb wird mitgeliefert
  • Integrierte Luftfeuchtigkeitsanzeige
  • Günstiger Preis
  • Betrieb mit Zeit-Schaltuhr möglich

Nachteile:

  • Reale Lautstärke etwas höher als angegeben
  • bei Erreichen der eingestellten Luftfeuchtigkeit: Kompressor schaltet aus, Ventilator läuft weiter

Bedienungsanleitung:

 

 

Funktion und Bedienung

Der Duracraft DD-TEC10NE2 verfügt über einen Einstellungsbereich von 40 -80 % Luftfeuchtigkeit. Ein integrierter Luftfeuchtigkeitsmesser zeigt die aktuelle Feuchtigkeit im Raum an. Ist dieser Wert zu hoch, lässt sich die Anzeige mühelos in 10 % Schritten über die Tropfen-Taste einstellen. Solange das Gerät läuft wird die aktuelle Luftfeuchtigkeit auf dem Display angezeigt. Der Kompressor des Luftentfeuchters schaltet sich automatisch aus, sobald er den eingestellten Luftfeuchtigkeitswert knapp unterschritten hat. Steigt die Feuchtigkeit im Raum erneut über den Schwellenwert, schaltet sich das Gerät automatisch wieder ein. Ein Minuspunkt ist der Ventilator im Gerät, der weiterläuft und sich erst bei vollständigem Ausschalten des Luftentfeuchters abschaltet. Durch die integrierte Zeit-Schaltuhr kann man die Gerätelaufzeit auf 2, 4 oder 8 Stunden einstellen. Um ein kurzzeitiges Ein- und Ausschalten des Gerätes zu verhindern, verfügt der Duracraft DD-TEC10NE2 über eine Toleranz von 5 % zum eingestellten Wert. Der Duracraft DD-TEC10NE2 beinhaltet einen integrierten Staubfilter, der sich zum reinigen einfach herausziehen lässt.

Wassertank

Aufgrund des herausklappbaren Tragegriffs und vier Rollen lässt sich das 13,6 kg schwere Gerät mühelos in die verschiedenen Räume schieben. Ein Kritikpunkt ist der im Gerät intergrierte Wassertank mit einem Fassungsvermögen von lediglich 3 Litern. Der aktuelle Füllstand lässt sich ganz einfach, aufgrund des transparenten Wassertanks, auf der Geräterückseite ablesen. Ist dieser voll, schaltet sich der Luftentfeuchter automatisch ab. Der Tank kann zum Entleeren problemlos mit beiden Händen herausgezogen und anschließend genauso einfach wieder hineingeschoben werden.

Dauerbetrieb

Der Duracraft DD-TEC10NE2 Luftentfeuchter ist für den Einsatz im Dauerbetrieb ausgelegt. Der mitgelieferte Schlauch lässt sich problemlos auf der Rückseite anschließen. Er sollte mit leichtem Gefälle zu einem Ablauf gelegt werden, um ein problemloses Abfließen des gesammelten Wassers zu gewährleisten.

 

Fazit / Bewertung

Alles in allem ist der Duracraft Luftentfeuchter sehr gut für kleine bis mittelgroße Badezimmer und Kellerräume geeignet. Da er im Vergleich zum Vorgängermodell etwas lauter ist, ist ein Einsatz im Wohn- oder Schlafzimmer von der Geräuschempfindlichkeit jedes einzelnen Nutzers abhängig. Dieser Luftentfeuchter ist mit seinen angegebenen 10 Litern/Tag Entfeuchtungsleistung für eine Raumgröße bis ca. 50 qm zur temporären Entfeuchtung vollkommen ausreichend. Er besticht durch ein top Preis-Leistungsverhältnis und eine gute Bedienbarkeit. Ein weiterer Pluspunkt sind die 3 Jahre Garantie, die nicht jedes Modell vorweisen kann.

 


Artikel bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,41/5 (27 Bewertungen)

Test: Duracraft DD-TEC10NE2, 4,41 out of 5 based on 27 ratings
Loading...